Header
Menu
K
P

Der Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaum (je nach Region auch als Christbaum oder Tannenbaum bezeichnet) ist ein Nadelbaum, der zur Weihnachtszeit in Kirchen, Wohnungen und in Ortschaften aufgestellt und mit Lichterketten, Kerzen, Glaskugeln, Lametta, Engeln oder anderen Figuren geschmückt wird. Dieser Weihnachtsbrauch verbreitete sich erst im 19. Jahrhundert von Deutschland aus über die ganze Welt.

Seit 2000 sorgen MGV Eintracht, Heimatverein, Landwirtschaftlicher Ortsverein und die Kolpingsfamilie dafür, dass während der ganzen Weihnachtszeit ein stattlicher Weihnachtsbaum auf dem Frenkings Hof die Herzen aller erfreut. Alle Bäume wurden bisher von Gemeindemitgliedern kostenfrei zu Verfügung gestellt.                                                                 

Dafür gilt ein besonderes Dankeschön! 

Wer in den kommenden Jahren einen entsprechenden Baum spendieren möchte, der melde sich bitte bei Günter Bendig Telefon: 02509/8390. Das Aktionsteam sorgt jeweils dafür, dass der Baum sachgemäss aus den Gärten geholt  und zum Frenkings Hof transportiert wird.

 

Werbering und Heimatverein

 

 

 

Mehr beleuchtete Sterne

Appelhülsen -

 

Appelhülsen strahlt wieder ein wenig mehr in der Weihnachtszeit. Werbering und Heimatverein haben die Weihnachtsbeleuchtung im Ort weiter ausgebaut.

 

Doris Lenfers (Werbering), Marcel Klingel (Klingels Esszimmer), ThomasTerlau (Heimatverein Berthold Domhöver (Sparkasse Appelhülsen) und Josef Holthaus (Heimatverein) (v. li.) mit einem restauriertem Weihnachtsstern. Foto: Werbering Appelhülsen

Der Heimatverein und der Werbering in Appelhülsen haben sich dieses Jahr wieder um die Weihnachtsbeleuchtung im Dorf gekümmert. Wie auf der Münsterstraße zu sehen ist, sind wieder mehr beleuchtete Sterne im Einsatz. Jetzt kurz vor dem Weihnachtsfest konnte auch an das Restaurant Klingel‘s Esszimmer ein neu überholter Stern übergeben werden, berichtet der Werbering. Ein großer Dank geht an Josef Holthaus, der die Sterne im Auftrag vom Werbering restaurierte und erneuerte. Ebenso sorgte er – zusammen mit seinem Team vom Heimatverein – für die neue Lichterkette in der riesigen Tanne neben der Kirche. Besonders freute sich der Heimatverein über die großzügige Spende von der Sparkasse, mit der die Materialkosten der Lichterkette gedeckt sowie weitere Sterne zum Leuchten gebracht werden konnten.

 

    Hier schmücken 2013 Kinder der Grundschule mit selbst bemaltem Schmuck den Weihnachtsbaum.

 Wunderschönes Wintermotiv, im Hintergrund unser Kirchturm